Impressionen in Íl
Menü  
  Home
  Neu
  Galerie-Fotos
  Wie ein Bild entsteht
  => Bergidylle
  => Engel
  => Winter Magie
  => Cliffside
  => weisser Tiger
  => floating Wilderness
  => Abendstimmung
  => Tigerportrait
  => Power of the Waves
  => Stilles Abendrot
  => weisses Tigerportrait
  => Blanca
  => T-Rex
  => Familienportrait
  => Am Meer
  => Blue Cliffside
  => Elstar
  => Ananas abstrakt
  => Sammy
  => Findus
  => Space
  => Space Winter
  => Space-Fantasy
  => Hochzeitsportrait
  Awards
  Links
  Kontakt
  Counter
Isg. waren 139478 Besucher (490508 Hits) hier
Blanca

05.10.2009
 

Blanca ist eine spanische Hundedame, welche Rasse??? Mhh, da bin ich überfragt,- leider......

Die Vorzeichnung habe ich wie immer mit einem weichen Bleistift gezeichnet, meine volle Konzentration auf die Augen gelegt, denn die Hundedame schielt ein wenig*fg*.......









 

Die Augen ziehe ich  mit einem ganz feinen Pinsel, Schwarz mit etwas Braun gemischt,  leicht nach......vorerst nicht zu viel Farbe auftragen........













Das Auge male ich leicht mit den passenden Farben aus,- hier benutze ich verschiedene Brauntöne.....






















Ich lasse die Farbe leicht antrocknen und trage auf das Fell "flüssigWeiss"auf, damit ich sofort weitermalen kann,-


 











das FlüssigWeiss ganz vorsichtig auch um die Augen herum auftragen....ohne das etwas verschmiert......



Die Konturen der Vorzeichnung ziehe ich nun mit einem leichten Braun nach.......











dann beginne ich  mit dem Fell,- trage zu Anfang wenig Farbe auf, denn die Farbe die Blanca in ihrem Fell hat ist so unterschiedlich,- es sieht nach Beige aus, aber es sind verschiedene beige Töne die ich erst einmal mischen muss, hier mal heller, da mal dunkler.......etwas Braun mit einarbeiten.....


....mhhhhh.....mal eben gucken wie ich weiter machen werde......ist ja erst der erste" Farbanstrich", Feinheiten arbeite ich später hervor, auch die Augen werde ich noch einmal überarbeiten.....



Ok,- ich  mache einfach mal weiter....was mich hier irritiert hat war die Farbe des Fells.....ich habe nämlich die Möglichkeit Blanca "life" zu sehen und zu beobachten, wie sie sich gibt, wie sie sich bewegt wie sie, *fg*, naja, mit einem "treudoofen"Blick auf der Wiese liegt,- wie sie sich freut wenn man sich mit ihr beschäftigt,- schwanzwedelnd läuft sie Bekannten oder Familienmitgliedern entgegen......
Je mehr ich Blanca beobachtet habe,- desto mehr ist sie mir ans Herz gewachsen......an Blanca`s Portrait zu arbeiten hat mir immer mehr Spass und Freude bereitet..........und ihr Fell,- von Weitem betrachtet würde man sagen irgendwie Beige und Weiss.......na,- ich male mal weiter....das mit der Farbe wird sich schon ergeben, da bin ich ganz zuversichtlich......



 

......also der BLICK, der stimmt schon,- ich denke viel werde ich an den Augen nicht mehr verändern.......





Ich habe erst die Stellen des Fells mit etwas BeigeBraun angedeutet die dunkler sind,- die helleren Stellen sind  weiss, es wirkt eher wie ein ausgewaschenes Weiss......




Mit einem grossen, trockenen und sauberen! Pinsel wische ich in Fellrichtung über die Farbe,- sie wirkt dann weicher......nicht so abgestumpft ......oder abgehackt.....für spätere Farbaufträge von Vorteil da sie sich besser miteinander verbinden lassen ......die Übergänge verschiedener Farben fallen nicht zu sehr ins Auge,-




Wow,- also DAS sieht meiner Vorlage doch schon sehr ähnlich,- allerdings , mhhh,- die Nase, *fg* die erinnert mich doch eher an eine najaaa,- Schweinchennase......also daaaa MUSS ich noch mal rann,- das irgendwie verändern, gefällt mir überhaupt nicht......





Ich habe das Fell antrocknen lassen,- und dann beschlossen doch erst den Hintergrund zu malen......mit Blanca kann  nichts mehr passieren, es sei denn ich male über sie drüber......WER würde DAS schon machen!?, .......

sieht genial aus, gell, das Grün soll einfach nur den Rasen oder die Wiese darstellen auf der Blanca gerade liegt......






Auch hier gehe ich mit einem trockenen und sauberen! Pinsel ganz vorsichtig übers Grün.......um das "weicher" erscheinen zu lassen.......

...hier ists mal ein bisken heller,- dort wieder dunkler.....für einen Hintergrund vollkommen OK!!!



Blanca nimmt immer mehr Gestalt an,- faszinierend zuzusehen wie so ein Bild entsteht..........ich komme meinem Ziel immer näher......


Hier gehe ich jetzt einfach mit "Ocker" über das vorher angedeutete Fell,- das Ocker,- sollte es irgendwann zu dunkel oder zu gelb-braun erscheinen,- kein Problem,- mit Weiss drüber gehen solange die Farbe noch feucht ist....aaaber,- erstmal gucken und abwarten ob das überhaupt nötig ist.......













.....das passt!!! Von der Farbe,- einfach GENIAL! die weissen Stellen habe ich natürlich von vornherein ausgesparrt.........





hier ein Ausschnitt, sehr gut zu erkennen wie das Fell immer mehr Form annimmt, die Richtung des Fells stimmt.....






Blanca liegt unten auf der Wiese und guckt zu mir hoch , und ich drücke ab.......mit meiner Kamera.....ich bin immer mehr begeistert , je mehr das Hundeportrait wächst,- Blanca ist zu erkennen.....wow......







Immer wieder lasse ich die Farben antrocken,- über Nacht reicht vollkommen, denn ich haue da ja nicht tonnenweise Farbe auf die Leinwand......dann würde das länger dauern,- immer wieder eine dünne Farbschicht auftragen,- antrocknen lassen,- wieder eine dünne Farbschicht usw.......kein Wunder das meine Bilder teilweise mit "Auquarellfarben" verglichen werden...oft höre ich.















 

Nachdem ich nun wieder die Farben habe antrocknen lassen, gehe ich nochmals mit OckerYellow über die Stellen.....ich möchte Blanca`s Fellfarbe wirklich hervorheben,- für mich ist Blanca nämlich KEIN spanischer Strassenköter,- sie hat Charakter !!!






Die Augen habe ich zwischendurch ausgemalt......besser  betont!








 




...lach...naja, ich habe der Nachbarin das Bild mal so  übern Balkon aus gezeigt,- sie war begeistert!!!

Für mich war Blanca längst noch nicht fertig....aaaalso,- weiter malen..........
















Ich habe die Nase etwas verändert...mit einem Wattepad gehe ich über den schwarzen Strich unter Blanca`s  Schnautze....




auch ER scheint dann " weicher ".........einfach locker drüber gehen....


Dann mit einem gaaanz dünnen Pinsel nochmals die Schnautze betonen......









ok, das passt!!! Auch die PUNKTE die ich auf ihren Nasenrücken gesetzt habe........




Den.....ich nenne ihn mal "Nasenrücken" gehe ich mit WEISS nach........






Auch die Pfoten habe ich betont......

Wow,- Blanca wird immer intensiver....ja....DAS IST BLANCA!!!Keine Frage.....





mhhhhh, ok, übern Auge noch etwas nachziehen.....die Farbe intensiver einarbeiten....










 

Immer wieder arbeite ich einige Stellen des Fells Blanca`s nach.......













....jetzt ist Blanca fast fertig......ich habe immer wieder das Fell antrocknen lassen und nachgearbeitet, hier Beige,- da Ocker und da weiss.......



Ja doch, so lasse ich BLANCA!!! Sie sieht fantastisch aus!!!







 

 
   
Like me!